MARTINA GEIGER-GERLACH
works.
NEWS.
GERMAN.
CONTACT.
HOME.

 

2017-2020
Atelierförderung
Kulturamt Stadt Stuttgart


2016
„OUR MIND INTO A BREZEL“
>Kunstverein Neuhausen e.V.

Spektralkomik
>Kunstverein Gästezimmer e.V.


2015
VI. Ellwanger Kunstausstellung
>Kunstverein Ellwangen e.V.

Gästezimmer delux
>Konschthaus Beim Engel, Luxembourg

PLAKATAKTION
ZUR VERBESSERUNG DES ALLTAGS
>Kunstverein Neuhausen e.V


2014

da___wir, Kunst in der Innenstadt
>Kunstverein Ellwangen e.V.

JUST - EPISODEN IN DER CALWER PASSAGE, Stuttgart
>just-here.org

AUGENSCHEIN/Eine Videoschau in drei Akten
Einzelausstellung
>Kunstverein Brackenheim

SCHAURAUM
Einzelausstellung
>Kulturverein Provisorium, Nürtingen


2013
BRANDSCHUTZ//Mentalitäten der Intoleranz, Stadtspeicher Jena
>Brandschutz.uni-jena.de

Das Antlitz
>Württembergischer Kunstverein
Stuttgart


u m g e s e t z t
Einzelausstellung
>Städtische Galerie im Kornhaus Kirchheim Teck

"Hangab" des Galeristen
>Performance, 15 Jahre Galerie Merkle

DOPPELBOCK
>KV Gästezimmer und >KV Neuhausen

2012

DON'T WORRY! BE HAPPY!
Einzelausstellung
>Oberwelt e.V.
Stuttgart

Ich-Stuttgart
>Haus der Geschichte Baden-Württemberg
Stuttgart


Shiryaevo-Revue
>Stuttgarter Kunstverein
Stuttgart

2011
Strangers between Europe und Asia
>VII Shiryaevo-Biennale
Shiryaevo, Russland


Enter the Threshold
>Galerienhaus Stuttgart

KUNST IST IM VEREIN AM SCHÖNSTEN, KVGZe.V.
>CoCAO (Center of Contemporary Art Ortenau)
Sasbachwalden


Body:Space
>KV Neuhausen

Turm 4. Europapositionen
>Galerie pack of patches
Jena


off space parking
UTOPIA PARKWAY / Interventionsraum
Stuttgart

OPEN # 3
kuratiert von Bert Theis

>S.a.L.E. Docks
Venedig

PLEGEKUNST
>Südsauerlandmuseum
Attendorn

2010
> EUROPAPLATZ HIGH NOON
Stuttgart

INBETRIEBNAHME
> Open Space Lab im Heidelberger Kunstverein
Heidelberg

ZWISCHENSPIEL AUF ZEIT
> LOCALIZE - Das Heimatfestival 2010
Stadt- und Landesbibliothek
Potsdam

Widerspruchssitzung
> Distrikt_Ost
Stuttgart

100 Schutzhauben
> Projektraum Distrikt_Ost
Einzelausstellung
Stuttgart

Kunst und Gesellschaft

> Württembergischer Kunstverein
Stuttgart

2009
Diplom Freie Kunst 2009
> Kunstbezirk
Stuttgart

summer reading
kuratiert von Mike Bouchet
> Invisible Exports
New York

Dies und Das ...für jeden was
The Invisible Artshow
Backnang

America's Next Topmodel
Klasse Christian Jankowski
Berlin

VIVID FANTASY - Die blühende Fantasie
9. Kunst-und Kultursommer
> KISS, Schloss Untergröningen

> Directors Lounge
5. Internationales Medien- und Filmfestival
Berlin

2008
ISR - and the discovery of Artgod
> Württembergischer Kunstverein
Stuttgart
und
> Richmond Art Center
Richmond, California

> Play it
Messe Killesberg
kuratiert von Werner Mayer
Stuttgart

Rhythmus
> Künstlerverein Walkmühle
Wiesbaden

2007
Steet Fair - Open House
The Institute for Social Research (ISR)
San Francisco

Stadt-Wissenschaft-Kunst
Kunststiftung ProArte, Ideenwettbewerb 1.Preis
Ulm

Angerichtet–Ausgerichtet
Galerie Stihl
Waiblingen

2006
coming out of the Maultasche
> maccarone inc.
New York

zur Verbesserung der Haltung
Einzelausstellung
>Kunstraum Wunderkammer
Stuttgart

neuropolis
Europäisches Theater- und Medienfestival
Berlin

2005
Skulptur zur Beseitigung des Professors
Kunstmuseum
Stuttgart

Klischee
mit Nana Petzet und Achim Bitter
Stuttgart

Subwalker
mit Simone Zaugg und Anette Krauss, Marienplatz
Stuttgart

Pflegekunst
Start der mehrjährigen Wanderausstellung
Sozialministerium Baden-Württemberg

2004
Klasse
KünstlerWerkstatt Mehlwaage
Freiburg

2001
Zwitscher
Fliegende Galerien, Einzelausstellung
Stuttgart

1999
Meine Mutter klebt an der Kornblumentapete
Stuttgart

1998
artparade
BDK Baden-Württemberg
Albstadt


VITA

2003-2009
Studium, Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Prof.Christian Jankowski
2009 Diplom Bildende Kunst / Bildhauerei

2007 Institute for Social Research,
AdBK Stuttgart - California College of the Arts, San Francisco, USA

 


Das Copyright für veröffentlichte, von Martina Geiger-Gerlach erstellte Objekte bleibt allein bei ihr. Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieser Bilder, Grafiken, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externerLinks. Für die Inhalte verlinkter Seiten sind ausschließ-lich deren Betreiber verantwortlich.