Martina Geiger‑Gerlach

Choreographie für 992 Menschen, 105 Tauben und 5 Hunde

Eine fest installierte Kamera zeichnet eine Stunde des öffentlichen Lebens auf.
Alle Menschen und Tiere, die den Kameraausschnitt durchqueren, werden Teil der behaupteten Inszenierung.

Videoinstallation
Projektion | 60:00 | Farbe | ohne Ton
(Filmausschnitt 02:54 | 60:00)
2008