Martina Geiger‑Gerlach

warten (Peace!)

Die ungeschnittenen Aufzeichnungen der fünftägigen Langzeit-Performance ›warten‹ werden als lebensgroße Videoinstallation gezeigt, ein Videostill erscheint als Plakat.

4-Kanal-Videoinstallation | 2015
4 Projektionen je 4,44 m × 2,50 m
Anordnung variabel
Handy-Videos (HD, Farbe, Ton, 02:02:39 | 02:56:55 05:09:23 | 02:54:11) | Unterschiedliche Stühle
(Filmausschnitt: 00:09:01 | 02:56:55, Tag 2)
warten (Peace!)